Zweige

Zweige

Kaninchen lieben es an Zweigen zu nagen. Es macht nicht nur Spaß sondern ist auch gesund. In der Rinde, Knospen und Baumblätter sind viele wertvolle Inhaltsstoffe für das Kaninchen. Außerdem hilf es, das der Zahnabrieb gefördert wird, damit die Schneidezähne auf optimaler Länge bleiben. Am besten ist es wenn du im Wald verschinde Zweige sammeln. Um sich grob zu Orientieren habe ich eine Liste von Bäumen und Büschen zusammen gestellt. Wenn du deine Kaninchen Zweige anbietest, sollte es immer verschiedene Zweig Sorten gleichzeitig sein.

Die kleinen Karotten sollen grob zeigen was gut (5 Karotten) vertagen wird oder was nicht (0 Karotten).

Die rot markierten Zweige sollten nicht verfüttert werden weil die Giftig für Kaninchen sind!

A

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Ahorn Acer Zweige
Apfelbaum Malus domestica Zweige
Apfelbeere Aronia Zweige
Aprikosenbaum Prunus armeniaca Zweige

B

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Bambus Bambusoideae Zweige
Birke Betula Zweige
Birne Pyrus Zweige
Blutpflaume Prunus cerasifera Zweige
Bocksdorn Lycium barbarum Zweige
Brombeere Rubus sectio Rubus Zweige
Buche Fagus sylvatica Zweige
Buchs Buxus sempervirens Zweige

D

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Deutzien Deutzia Zweige

E

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Eberesche Sorbus aucuparia Zweige
Eibe Taxus Zweige
Eiche Quercus Zweige
Elsbeere Sorbus torminalis Zweige
Engelstrompete Brugmansia Zweige
Erle Alnus Zweige
Esche Fraxinus excelsior Zweige

F

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Feige Ficus carica Zweige
Felsenbirne Amelanchier Zweige
Fichte Piceoideae Zweige
Flieder Syringa Zweige
Forsythie Forsythia intermedia Zweige
Faulbaum Frangula alnus Zweige

G

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Ginster Genista Zweige
Ginkgo Ginkgo biloba Zweige
Goldregen Laburnum Zweige

H

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Hainbuche Carpinus betulus Zweige
Hartriegel Cornus Zweige
Hasel Corylus Zweige
Heidelbeere Vaccinium myrtillus Zweige
Himbeere Rubus idaeus Zweige
Holunder Sambucus Zweige

J

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Johannisbeerstrauch Ribes rubrum Zweige

K

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Kastanie Castanea Zweige
Kiefer Pinoideae Zweige
Kirschbaum Prunus avium Zweige

L

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Lärche Larix Zweige
Liguster Ligustrum Zweige
Linde Tilia Zweige
Lorbeer Laurus nobilis Zweige
Lebensbaum Thuja Zweige

M

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Magnolie Magnolia Zweige
Maulbeerbaum Morus Zweige
Mirabelle Prunus domestica Zweige

P

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Pappel Populus Zweige
Perückenstrauch Cotinus coggygria Zweige
Pfirsichbaum Prunus persica Zweige
Pfeifenstrauch Philadelphus Zweige
Pflaumenbaum Prunus domestica Zweige
Platanen Platanus Zweige

Q

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Quitte Cydonia oblonga Zweige

R

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Ranunkelstrauch Kerria japonica Zweige
Rhododendron Rhododendron Zweige
Robinie Robinia pseudoacacia Zweige

S

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Schneeball Viburnum tinus Zweige
Schwarzdorn Prunus spinosa Zweige
Sommerflieder Buddleja Zweige
Stachelbeere Ribes uva-crispa Zweige

T

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Tanne Abies Zweige
Traubenkirsche Prunus padus Zweige

U

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Ulme Ulmus Zweige

V

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Vogelbeere Sorbus aucuparia Zweige

W

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Wacholder Juniperus Zweige
Walnussbaum Juglans Zweige
Weide Salix Zweige
Weißdorn Crataegus Zweige
Wunderbaum Ricinus communis Zweige

Z

Name: Wissenschaftlicher Name: Verträglichkeit:*
Zwetschgenbaum Prunus domestica Zweige